Dorfstr. 8, 16837 Kagar +49 33923 71497 +49 171 6128161

    News

    Weitere Informationen über das Sommerfest folgen in Kürze.

     

    1970 -2020 

    50 Jahre Sommerfest in Kagar

     

    1969 wurde auf dem Gelände eines abgerissenen baufälligen Einfamilienhauses neben dem Wirtshaus Steffen, für Freilichtveranstaltungen eine 150m2 große Betonfläche geschaffen. Schon in den vorherigen Jahren reifte ein Gedanke, gemeinsam mit den damaligen Betriebsferienheimen, Ferienlagern und dem Dorfclub Kagar jährlich ein zentrales Dorffest zu organisieren.

    1970 war es dann so weit, das erste zentrale Dorffest wurde in Kagar durchgeführt. Zahlreiche Kinder aus 6 Ferienlagern, Urlauber aus 15 betrieblichen Ferieneinrichtungen und einheimischen Bürgern waren die ersten Gäste. Die Unterhaltungsprogrammewurden Größtenteils in Eigenregie durchgeführtund abends spielte eine Kapelle zum Tanz.

    Höhepunkt der Veranstaltung war dann die Tombola. Gesponserte Preise der Betriebsferienheime und landwirtschaftliche Produkte unserer Bürger wurden verlost. Nach der Wende sollte es in Kagar mehr geben als Essen, Trinken, Volkstanzgruppe und Tombola. Außerdem wurde dem Dorffest ein Name gegeben: "Sommerfest Kagar"

    Der Ort Kagar war der erste wo es einen Hubschrauber, Heißluftballon und Künstler aus dem Fernsehen zum Dorffest gab. Kagar hatte eine gesunde Gemeindestruktur. Der Gemeinde Kagar ging es finanziell gut, das Vereinsleben und Dorfleben war ausgezeichnet und die Feste wurden durch den Gemeinderat finanziell unterstützt. Das Sommerfest Kagar entwickelte sich zu einen Highlight unserer Region.

    1999 wurde die Festwiese neu gestaltet. Im Rahmen der Strukturentwicklung auf dem Lande wurde 1999 mit Hilfe von Fördermitteleine Sport,- Spiel- und  Kulturstätte geschaffen, die ihresgleichen sucht. Für die Kinder gibt es einen Abenteuerspielplatz. Eine 16m2 große gepflasterte Granitsteinfläche schafft Voraussetzungen für gesellige Abende am Lagerfeuer. Für das Sommerfest Kagar wurde eine (10x15m) 150 m2 überdachte Freilichtbühne mit fest installierten Bänken für Besucher geschaffen.. Für die Künstler gibt es einen Sozialtrakt und Aufenthaltsraum. Im Jahr 2000 feierte der Ort Kagar sein 475 - jähriges Bestehen. Dieses Sommerfest wurde groß gefeiert und von BB-Radio moderiert.

    2003 kam dann die Gemeindegebietsreform. Obwohl die Gemeinde Kagar gegen die Eingemeindung mit der verschuldeten Stadt Rheinsberg war, wurde die Zwangsehe von oben herab undemokratisch beschlossen.

    Was nun? Wie sollte die Identität des Ortes gesichert werden, wie das dörfliche Zusammenleben erhalten werden und wie geht es mit dem Sommerfest Kagar weiter?

    Im November 2003 wurde der Heimat - u. Kulturverein Kagar e.V. gegründet. Seitdem wird das Sommerfest Kagar über diesen Verein organisiert.

    Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen zur Eindämmung der Corona - Pandemie konnte unser 50.. Sommerfest, geplant am 11. Juli 2020 nicht stattfinden. Wir reihrten uns in die Riege der großen, mittleren und kleinen Veranstaltungen ein, die im Jahr 2020 ausfallen mußten. = Schweren Herzen´s =

    Ein Jahr später, am 31. Juli 2021 wurde dann " im kleinen Rahmen" mit Sponsoren, Unterstützer, Helfer, Mitglieder und Freunden des Heimat- u. Kulturverein das

    Sommerfest Kagar : 1970 - 2020

    2021 = "50 + 1"

    auch mit einen kleinen Kulturprogramm nachgeholt!

    Wir wünschen uns für die Zukunft , wieder kleine und auch größere Feste organsieren und durchführen zu können.

    Ortsvorsteher

    Der Ortsvorsteher von Kagar ist Marc Herzog

    Dorfstr. , 16837 Kagar

    Adresse

    Heimat- und Kulturverein Kagar e.V.
    Vorstandsvorsitzende: Sabine Seeger
    Dorfstr. 8, 16837 Kagar

    +49 33923 71497
    Mo-Fr: 17.00 - 20.00